Deutschland-Stipendium: Bewerbung noch bis zum 01.08

Die TU Braunschweig vergibt zum Wintersemester 2016/17 Deutschlandstipendien in Höhe von 300 Euro pro Monat bei einer Förderdauer von zwei Semestern (WS 2016/17 und SoSe 2017). Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2016/17 läuft noch bis zum 01. August 2016.

Alle nötigen Informationen zur Bewerbung finden Sie unter folgendem Link https://www.tu-braunschweig.de/stipendien/deutschlandstipendien/bewerbung

Stellenangebot: Raum und Bau Planungsgesellschaft mbH, München

Foto © hiepler, brunier,

Foto © hiepler, brunier,

 

ABSOLVENT/ IN Architekturbüro in München – Werksviertel
Ein hoher Anspruch an Ästhetik, raffinierte Materialwahl und eine klare Formensprache sind nur einige der Grundsätze, denen sich Raum und Bau verpflichtet fühlt. Wir pflegen zudem ein hohes Level an Unternehmenskultur, kommunizieren offen und sind authentisch. Wir bewahren einen kühlen Kopf und unseren Sinn für Humor – auch in hektischen Zeiten.
Um dieses Team zu vervollständigen suchen wir für unser Büro in München, zur Bearbeitung individueller und anspruchsvoller Bauaufgaben im energieeffizienten Bauen (mit Holz) eine/n hochmotivierte/n Absolventen/in für Projektentwicklungen und Ausführungsplanung (LP 1-5).
Read more

Praktikumsangebot: mrschmidt Architekten, Berlin


Praktikant für die Dauer von mind. 6 Monaten, ab sofort, vergütet gesucht.
Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin suchen wir ab sofort einen engagierten und motivierten Praktikanten.
Wir sind ein junges Büro, das von der Projektentwicklung über entwurfliches Konzept bis zum Detail Schulgebäude, Wohnhäuser, landwirtschaftliche Nutzbauten usw. realisiert. Voraussetzung sind mindestens vier Semester Studium, sehr gute Modellbaufähigkeiten, sicherer Umgang mit einem CAD-Programm, Photoshop und InDesign, Freude und Neugier für Architektur, selbständiges Arbeiten. Wir freuen uns auf Bewerbungen mit Lebenslauf und aussagekräftigen Arbeitsproben per email an bewerbung@marikaschmidt.de

mrschmidt Architekten, Bartningallee 4, 10557 Berlin, T 030 3980 9760, www.marikaschmidt.de
mrschmidt_Praktikant_Aug16.pdf

Praktikumsangebot / studentische Hilfskräfte: Ingenieur Consulting Langenhagen

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir Praktikanten und / oder studentische Hilfskräfte (m/w) im Bereich der Tragwerksplanung.
Sie studieren Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Konstruktiver Ingenieurbau und haben idealerweise bereits Kenntnisse mit Berechnungsprogrammen für die Tragwerksplanung (z.B. Frilo, Infograph, Rstab) und im CAD. Der Schwerpunkt in der Tragwerksplanung bei IC-L ist der Industriebau (Stahlbeton & Stahlbau).
Read more

Praktikumsangebot / studentische Hilfskräfte: Ingenieur Consulting Langenhagen


Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir Praktikanten und / oder studentische Hilfskräfte (m/w) im Fachbereich der Architektur.
Rund um alle Leistungsphasen führt IC-L spannende und komplexe Großprojekte mit dem Schwerpunkt des Industriebaus aus. Sie studieren Architektur, am besten mit einem baukonstruktiven Schwerpunkt und haben großes Interesse an der Entwicklung und Erstellung von konstruktiven Details. Ferner haben Sie idealerweise Kenntnisse mit den CAD Programmen Bentley MicroStation 3D (AECOsim) und / oder Autodesk AutoCAD.
Read more

Praktikum bei kit | architects eth sia gmbh

Stellenangebot

IAK – Final Exhibition Days – BECOMING PILOT

Rundgang Architektur – Jahresausstellung 2016

Rudgang 16_Plakat _160707

Ausstellung: MITTENMANG – Städtebauliche Visionen für Brandshof

MITTENMANG – Städtebauliche Visionen für Hamburg Brandshof
Ausstellungseröffnung, 27.06., 18:00 h | HafenCity InfoCenter Kesselhaus Hamburg

Wir möchten Sie herzlich einladen zur Ausstellungseröffnung » MITTENMANG – Städtebauliche Visionen für Hamburg Brandshof « am 27.06., um 18:00 h ins HafenCity Infocenter Kesselhaus (Am Sandtorkai 30, Hamburg).
Das Institute for Sustainable Urbanism (ISU) der TU Braunschweig zeigt im Rahmen der Ausstellung städtebauliche Visionen für Hamburg Brandshof von 125 Studierenden des Department Architektur.
Read more

+ + LAST CALL + + REGISTER NOW + + SÃO PAULO – How to Design a Sustainable City?

Excursion to Brazil: August 27th – September 10th
Kompaktentwurf Winter 2016/2017. The course will be taught in English.

Cities and urban regions are the habitat of most people. The urban system, the layout of cities and regions, plays a crucial role in sustainable development. São Paulo is an important case in studying the development and evolution of fast growing regions. In recent years, the agglomeration (Greater São Paulo) – registering an estimated population of 19.9 million – has a population growth of 0.5% a year. In São Paolo, just like in many other rapidly developing urban regions, the population growth is not always formally planned or managed.

In São Paulo students will learn about different programs and strategic interventions in a megacitiy like São Paulo with 12 million inhab. Prof. Carlow and Prof. Celani will give a guided tour through São Paulo, visiting public spaces and buildings (Parque do Ibirapuera, Av. Paulista) as well as large-scale mass housing/social housing projects (Edifício Copan, Edifício Eiffel) students will experience urban culture in São Paulo. By visiting planned and unplanned urban areas (Higienópolis and Favela Paraisópolis) students will gain knowledge about different urban structures as well as recent dynamics of development.

The focus of the urban design studio is to develop urban solutions for the Barra Funda neighborhood in São Paulo, an industrial area in the past that is going through a fast urban transformation and renovation. Because of the connections of the area with public transportation and proximity with other facilities, the area is being explored by the real estate market under the municipality definitions. The idea is to discuss alternatives for the typologies adopted by the architects, considering aspects of sustainability such as green and blue networks, density, social mix, etc.

+ + LAST CALL + + REGISTER NOW + +
Registration is open till July 1st 2016. Please sign in at ISU.
Contact isu@tu-braunschweig.de if you have any questions

See you at ISU + UNICAMP!
Prof. Dr. Vanessa Miriam Carlow + Prof. Dr. Gabriela Celani

Further Information:
www.sustainableurbanism.de
www.unicamp.br
www.schindler.com/award

call: PLAY EAST! SUMMER SCHOOL in Vilnius, Lithuania


Für eine Summer School in Vilnius werden noch Architekturstudierende gesucht, die Kosten trägt der DAAD. Achtung – die Deadline ist schon am 29.6. Weitere Infos: baladilab.com

Gastvortrag – PETER KRIEGER: FAKE TAKES COMMAND – Die neobarocke Stadt des 21. Jahrhunderts

Gastvortrag des gtas am DONNERSTAG, den 30.06.2016 um 18:00 Uhr Hörsaal PK 4.7 (TU-Altgebäude) mit PETER KRIEGER – UNAM, Mexico City / z.Zt. Aby Warburg Professur, Warburg Haus Hamburg unter dem Titel “FAKE TAKES COMMAND – Die neobarocke Stadt des 21. Jahrhunderts”

Der Vortrag zeigt auf, wie sich die visuellen Formeln der gegenwärtigen Las Vegas Kasino- und Hotelarchitektur in Mexiko-Stadt, einer paradigmatischen Megalopolis des 21. Jahrhunderts, ausbreiten, durchsetzen und eine neobarocke Kultur konfigurieren. Neobarock wird nicht als stilistisches Prinzip verstanden, sondern als konzeptuelle Definition visueller Kulturen des Spektakels, die den tatsächlichen Verfall urbaner Lebenswelten überblenden. Die Aktualität barocker Illusionsmechanismen manifestiert sich nicht nur in den Bildwelten des Films, der Kunst und der elektronischen Medien, sondern auch im Stadtbild.

Peter Krieger ist zur Zeit Gastprofessor am Aby-Warburg-Institut in Hamburg. Zum Thema erscheint in Kürze sein Buch: The Las Vegas Neobaroque in Mexico City.

Vertretung durch Tomás Saraceno endet mit diesem Semester

Tomás Saraceno beendet die Vertretung der Professur am Institut für Architekturbezogene Kunst IAK zum Ende des aktuellen Sommersemesters. Am Ende des Semesters findet im Institut eine Abschlußausstellung statt. Diese wird separat angekündigt.

Seite 1 von 6312345...102030...Letzte »